FAQ

Wir bekommen häufig Fragen zu den Themen Kunstrasen, Verlegearbeiten und Kunstrasensorten. Außerdem interessieren sich die Besucher unserer Webseite für Angebote, Verkauf und Lieferung.

In der Rubrik häufig gestellte Fragen sammeln wir kontinulierlich alle Fragen und geben eine kurze Antwort.

Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns, wenn Sie mehr wissen möchten. Unsere Kunstrasenspezialisten beantworten Ihnen diese Fragen gerne auch persönlich bei einem Besuch bei Ihnen Zuhause.


Beratung, Angebot, Kaufen, Bezahlung, Lieferung

Wer berät mich bei Top Kunstrasen über Kunstrasen?

Auf Wunsch besucht Sie unser Kunstrasenspezialist vor Ort. Er wird die Kunstrasenfläche exakt ausmessen und Sie bei der Auswahl der geeigneten Kunstrasensorte beraten. Auf der Basis der gemessenen Fläche erhalten Sie umgehend ein detailliertes Angebot über den Kunstrasen und alle notwendigen Verlegearbeiten. Vereinbaren Sie gleich einen Besuchstermin. 

Kann ich Bedarfsartikel für das Verlegen von Kunstrasen bei Top Kunstrasen kaufen?

Sie können die notwendigen Bedarfsartikel für das Verlegen wie Leim, Bodenanker, Tape und Geoflies direkt bei uns bestellen und in Haelen im Firmensitz abholen. Wir verkaufen Kunstrasenkleber im 10-Liter-Eimer, in der 1-Liter-Kartusche und Tape pro lfm. Hier gehts zum Bestellformular.

Wie kann ich Kunstrasen bestellen?

Haben Sie sich für einen Kunstrasen und den notwendigen Zubehör für das Verlegen von Kunstrasen entschieden und möchten eine Bestellung aufgeben? Bestellen Sie bitte per E-Mail. Wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Lieferdetails besprechen.
Sollten wir den Unterbau und die Verlegearbeiten ausführen, kommen unsere Kunstrasenspezialisten vorab generell die Fläche des Kunstrasens ausmessen. Auf diese Weise gibt es keine Probleme mit falschen Abmessungen und zu wenig Kunstrasen.

Wie bekomme ich ein Angebot über Kunstrasen?

Kennen Sie die genauen Abmessungen der Kunstrasenfläche? Dann können Sie hier direkt ein Angebot per E-Mail anfragen.
Sie können aber auch mithilfe des Preisrechners eine Vorkalkulation der Kosten für den Unterbau, die Verlegearbeiten und den Kunstrasen vornehmen.
In jedem Fall vermessen unsere Spezialisten die zukünftige Fläche vor Ort, wenn wir für Sie den Unterbau ausführen und den Kunstrasen anlegen. Auf der Basis der von uns gemessenen Flächendaten berechnen wir Ihnen dann das konkrete Angebot.

Wie erfolgt die Bezahlung des Kunstrasens?

Die Bezahlung erfolgt bei der Auslieferung des Kunstrasens und der Bedarfsartikel, beziehungsweise vor dem Beginn unserer Verlegearbeiten bei Ihnen Zuhause. Bei einer Abholung im Firmensitz in Haelen händigen wir die Bestellung nach Ihrer Bezahlung aus. Sie können in bar, mit EC-Karte oder Mastercard die Rechnung begleichen.

Wo kann ich Kunstrasenflächen besichtigen?

Besuchen Sie unseren Firmensitz in Haelen (NL), auf dem Peter Schreursweg 8. In unserem Ausstellungsgarten können Sie zahlreich Musterbeispiele ansehen und sich von den Ideen inspirieren lassen.

Mit welcher Lieferzeit muss ich rechnen?

Die Lieferzeit für unseren Kunstrasen beträgt in der Regel 2-5 Tage. In dringenden Fällen und nach Vereinbarung kann die Bestellung am nächsten Tag in Haelen abgeholt werden. Für die Verlegearbeiten sprechen wir mit Ihnen einen geeigneten Termin ab. Sie sollten bitte beim Verlegen des Kunstrasens anwesend sein.


Preise für Kunstrasen

Was kostet gebrauchter Kunstrasen?

Wir verkaufen keinen gebrauchten Kunstrasen an. Und das hat Gründe: Wir garantieren Qualität für unseren Kunstrasen und für die Verlegearbeiten. Mit gebrauchtem Kunstrasen ist das nicht möglich.

Was kostet das Entfernen der Grasnarbe und Erdschicht?

Top Kunstrasen berechnet für diese Arbeiten für einen Pauschalpreis von € 12,00 pro m² aus. Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen für Kunstrasen.

Was kostet das Anlegen des Unterbaus?

Top Kunstrasen legt den Unterbau für € 9,00 pro m² an. Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen für Kunstrasen.

Was kostet das Verlegen des Kunstrasens?

Top Kunstrasen bietet Verlegearbeiten für € 11,50 pro m² an. Lesen Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen für Kunstrasen.

Was kostet Kunstrasen?

Die KUNSTRASENSORTE LONDON ist unser günstigster Kunstrasen und kostet € 14,95 / m². Der KUNSTRASEN BERMUDA ist unser hochwertigster Kunstrasen und kostet € 39,95 / m². Eine Übersicht über alle Sorten und die Preise finden Sie in der Kategorie Sortiment.


Vorteile des Kunstrasens

Warum Kunstrasen verwenden?

Der geringe Pflegeaufwand und die Beständigkeit bei einer intensiven Belastung sind die wichtigsten Gründe, warum zahlreiche Kunden unseren Kunstrasen gekauft haben. Lesen Sie hier noch mehr über die Vorteile des Kunstrasens.

Was ist besser Kunstrasen oder echter Rasen?

Diese Frage kann man nicht pauschal mit Ja oder Nein beantworten. Wer sich für Kunstrasen entscheidet, tut das oft wegen Zeiteinsparung für die Rasenpflege. Auch das tolle Aussehen und die Belastbarkeit überzeugen unsere Kunden.
Lesen Sie hier mehr über pflegeleichte Gärten mit Kunstrasen.


Qualität des Kunstrasens

Ist Kunstrasen in verschiedenen Farben erhältlich?

Wir können Ihnen Kunstrasen auch in anderen Farben anbieten. Nehmen Sie bitte dafür Kontakt mit uns auf.

Welcher Kunstrasen ist der Beste?

Diese Frage wird jeder Kunstrasenbesitzer anders beantworten. Wir bieten in unserem Sortiment verschiedene Kunstrasensorten an, die auf die jeweiligen Verwendungszwecke optimal abgestimmt sind. Und dann spielt natürlich Ihr Geschmack eine entscheidende Rolle. Mögen Sie lieber Sorten mit relativ langen Grashalmen oder einen Kurzrasen? Schauen Sie sich doch gleich mal unser Sortiment an.

Wie fühlt sich hochwertiger Kunstrasen an?

Hochwertiger Kunstrasen fühlt sich weich und trotzdem elastisch an. Durch die S-Shape-Form der Grasfaser richten sich die elastischen Halme schnell wieder auf. Machen Sie einen Geruchstest. Qualitätskunstrasen riecht nicht unangenehm.

Was ist Kunstrasen der neuesten Generation?

den Konsumenten immer mehr akzeptiert. Das hat zu einem regelrechten Kunstrasenboom geführt. Demzufolge ist die Herstellerindustrie sehr aktiv und entwickelt kontinuierlich neue Garnformen und Tuftingtechniken mit einem Ziel: Eine täuschend echte Nachbildungen von natürlichen Rasen und eine hohe Strapazierfähigkeit. Die doppelte C-Shape-Form ist die neuste Garnform, welche hohe optische Ansprüche erfüllt.


Kunstrasen verlegen

Wo bietet Top Kunstrasen den Verlegeservice an?

Unsere Kunstrasenfirma ist der linksrheinischen Region von Bonn bis Goch aktiv. Besonders in und rund um die großen Städte wie Köln, Aachen, Düsseldorf, Mönchengladbach, Duisburg und Krefeld verlegen wir Kunstrasen und fertigen auch den Unterbau an. Die Akzeptanz und die Nachfrage für hochwertigen Kunstrasen steigen ständig. Mit unseren Partnerfirmen können wir auch Kunstrasenprojekte in anderen Regionen von NRW realisieren. Fragen Sie uns freibleibend nach den Möglichkeiten.

Warum Granulat auf Kunstrasen?

Wir verwenden kein Granulat auf Kunstrasen und raten von der Nutzung von recyceltem Gummigranulat aus Autoreifen ab. Dieses Gummigranulat wird wegen der weichen, elastischen Eigenschaften für Fußballplätze genutzt und soll die Verletzungsgefahr vermindern. Außerdem verbessert Gummigranulat die Spieleigenschaft des Rasens. Bei unseren Kunstrasenprojekten beschweren wir die Rasenfläche mit natürlichem, gesundheitlich unbedenklichem Sand.

Was liegt unter dem Kunstrasen?

Der Unterbau besteht aus einer minimal 5 cm starken, sehr gut verdichteten und egalisierten Sand-Granulatschicht. Für den Druckausgleich wird diese Fundamentschicht mit einem stabilisierenden Geoflies abgedeckt.

Welcher Sand eignet sich für Kunstrasen?

Auf jeden Fall sollte Brechsand für den Unterbau und die Abdeckung der Kunstrasenfläche verwendet werden. Die Größe der Sandkörner hängt von der Kunstrasensorte und den Bodenverhältnissen ab.

Welcher Untergrund ist für Kunstrasen ungeeignet?

Diese Frage kann schnell beantwortet werden: Schwere, staunasse Böden mit einer undurchlässigen Lehmschicht eignen sich nicht für das Anlegen einer Kunstrasenfläche. Natürlich können wir mit speziellen Drainagemaßnahmen auch diese Böden für Kunstrasen präparieren. Fragen Sie dafür ein Beratungsgespräch vor Ort an.

Wie wird Kunstrasen befestigt?

Kunstrasen wird an den Außenflächen mit speziellen Kunstrasenankern befestigt.
Die Ränder zwischen zwei Kunstrasenbahnen werden mit einem speziell dafür entwickelten, doppelseitigen Kunstrasentape aneinander geklebt. Besonders stark beanspruchter Kunstrasen beispielsweise auf Sport-und Fußballplätzen verleimen wir mit dem Geoflies.

Wer verlegt den Kunstrasen?

Den Verlegeservice bei Top Kunstrasen übernehmen ausschließlich unsere eigenen Kunstrasenspezialisten. Das erfahrene Team kennt alle Kniffe und Tricks! Wunderbar egalisierte und gleichmäßige Kunstrasenflächen sind das Ergebnis von viel Erfahrung und Übung. Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Dienstleistungen sowie die Preise.

Wie verlegt man Kunstrasen auf dem Balkon?

Das Verlegen von Kunstrasen auf Balkon- und Terrassenböden gleicht etwas dem Anbringen von Auslegware. Der vorhandene Boden wird gereinigt, wenn nötig entfettet und geglättet. Danach wird das Geoflies (ein festes Textilmaterial) ausgelegt und an den Rändern mit Tape angeklebt. Der Kunstrasen wird exakt zugeschnitten und an den Rändern mit dem Bodentuch verklebt. Beim Verlegen ist immer die gleiche Richtung des Gewebes zu beachten, genau wie bei Teppichböden. Anders als bei Fußbodenbelägen werden Drainagegänge freigelassen, damit Regenwasser zügig ablaufen kann. Wenn die Balkonfläche klein ist und windgeschützt liegt, ist das Einkehren mit Sand nicht erforderlich.

Warum Einstreusand auf Kunstrasen?

Das Gewicht des Einstreusandes beschwert den Kunstrasen und verhindert das Verrutschen. Der Sand wird perfekt eingefegt und sinkt auf den Kunstrasenboden, wo er nicht sichtbar ist. Schuhe und Kleidung können beim Laufen und Spielen nicht verschmutzen.

Wofür braucht man Geoflies?

Das Abdecken der Sand-Kiesmischung mit Geoflies verhindert möglichen Unkrautwuchs. Eingewehte Unkrautsamen haben keine Wachstumsbasis und können sich nicht entwickeln. Die Unterplane dient ebenfalls dem Druckausgleich bei starken Belastungen, wie sie beispielsweise beim Laufen und Spielen entstehen.


Reinigung und Pflege

Was sollten man bei Kunstrasen beachten?

Kunstrasen ist pflegeleicht, robust und UV-beständig. Trotzdem gibt es einige Nutzungsbedingungen, die Sie beachten sollten. Lesen Sie bitte hier wichtige Hinweise zur Kunstrasenpflege.

Wie lange hält der Kunstrasen?

Die Nutzungsdauer hängt deutlich von der Intensität des Gebrauchs ab. Bei einer normalen Nutzung können Sie 15 Jahre von Ihren Kunstrasen genießen.
Wir gewähren 10 Jahre Garantie auf die Farbbeständigkeit.

Wie reinigt man Kunstrasen?

Kunstrasen ist einfach zu reinigen. Grobe und trockene Schmutzpartikel lassen sich ausfegen. Anhaftender Schmutz kann mit etwas Seifenwasser entfernt werden. Lesen Sie bitte unsere Pflegehinweise für Kunstrasen.


Allgemeine Informationen zu Kunstrasen

Wie schnell trocknet Kunstrasen?

Die Trockenzeit hängt von den Temperaturen und der Sonneneinstrahlung ab. Generell kann man sagen, dass Kunstrasen im Vergleich zu echtem Rasen doppelt so schnell trocknet.

Wie wird Kunstrasen hergestellt?

Kunstrasen wird auf Maschinen mit den sogenannten Tufting oder Tuften produziert. Man kann die Fertigungstechnik etwas mit der Herstellung von Auslegware vergleichen. Die Bezeichnung Kunstrasenteppich ist unter anderem auch auf die ähnliche Fertigungstechnik zurückzuführen. Lesen Sie hier mehr über die Produktbezeichnungen Kunstrasen und Kunstrasenteppich.

Wo kann man Kunstrasen entsorgen?

Kunstrasen besteht aus Kunststoff und wird von Recycling-Unternehmen zurückgenommen. Wir übernehmen für Privathaushalte die Entsorgung des Kunstrasens gegen ein Entgelt. Tipp: Fragen Sie bei Pferdezüchtern in Ihrer Region nach. Gebrauchte Kunstrasen werden als Unterlage in Offenställen verwendet. Die Pferde ruhen gerne auf dem weichen Kunstrasen.


Fordern Sie Ihr bestes Angebot an
+49 (0) 1577 1079168
WhatsApp mit Topkunstgras