Hier Preis berechnen!

Kunstrasen als Spielrasen

Kinder spielen gerne im Freien und das ist auch gut so. Besonders kleinere Kinder haben im Hausgarten einen sicheren Ort, an dem Sie unter Ihrer Aufsicht verbleiben können. Beim Spielen und Toben geht es oft sehr lebendig zu. Natürliche Grasflächen leiden unter dem intensiven Gebrauch. Feuchte Rasenflächen weichen auf, bilden Matsch und erleiden dauerhafte Schäden. Abgetretene braune Stellen, ungleichmäßiger Wuchs bis hin zu Rasenlöchern sind oft die Folge. Darum ist strapazierfähiger Kunstrasen eine ausgezeichnete Alternative für natürlichen Spielrasen.

 

Spielen auf Kunstrasen

Kunstrasenflächen halten die Belastungen durch spielende Kinder aus. Die weiche Unterlage beugt möglichen Verletzungen vor und schont die Gelenke. Die künstlichen Halme sind weich, elastisch und angenehm anzufassen.
Der saubere Kunstrasen verschmutzt nicht die Kleidung der Kinder. Unansehnliche Grasflecke auf Schuhen, Jacken und Hosen sind kein Thema mehr.

Kunstrasen und Spielgeräte

Die Flächen rund um die Spiel- und Sportgeräte wie Rutschen und Klettergerüst werden so stark beansprucht, dass ein natürlicher Rasen selbst bei intensiver Pflege den Belastungen nicht standhalten kann. Speziell für diese Nutzungsansprüche sind robuste Kunstrasensorten entwickelt worden, die sich erstaunlich weich und echt anfühlen.

 

Beachten Sie, dass mit Sand gefüllter Kunstrasen kleine Stöße beim Hinfallen und Laufen abfedert. Die Elastizität der dichten und schweren Kunstrasensorten reicht nicht als Fallschutz aus. Spielplätze mit Geräten, die eine Fallhöhe von über 80 cm aufweisen, sollten zusätzlich mit speziellen Fallschutzmatten ausgestattet werden. In Kombination mit Kunstrasen bieten sie Schutz vor schweren Kopf- und Gelenkverletzungen. Das Mehr an Sicherheit für Ihre spielenden Kinder sollte allerdings nicht zum leichtsinnigen Umgang mit den Spielgeräten führen oder Ihre Aufsichtspflicht ersetzen.

 

Frei von Schwermetallen

Unsere Kunstrasen-Sorten sind selbstverständlich schwermetallfrei und enthalten kein Blei und Kadmium. Die künstlichen Grashalme bestehen aus Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP). Diese Materialien werden auch für diverse Lebensmittelverpackungen verwendet.

Empfehlung Kunstrasen-Sorten

Wir empfehlen die Kunstrasen-Sorte Bello zur Nutzung als Spielrasen in privaten Gärten und als Unterlage und Umrandung von Spielgeräten. Bello ist sehr belastbar und sieht authentisch aus.

 

topkunstrasen kunstrasen spielrasen

 

Mehr Informationen zu Kunstrasen als Spielfläche erhalten Sie unter der Rufnummer 0 1577 1079168 oder nach einer E-Mail-Anfrage.

 


Fordern Sie Ihr bestes Angebot an
+49 (0) 1577 1079168
WhatsApp mit Topkunstgras